Profil


Markus W. Kropp ist freischaffender Komponist und Pianist aus Köln. Er komponiert überwiegend für das Klavier und spielt fast ausschließlich Eigenkompositionen in verschiedensten Konzertformaten. Seine Musik bewegt sich zwischen Tonalem und Zeitgenössischem, die mit sowohl minimalistischen, als auch vielschichtigen und virtuosen Stücken ein breites Spektrum an Klangfarben abdeckt.

Als Pianist absolvierte er nach seinem Musikstudium bei Prof. Falko Steinbach Meisterkurse bei Vitaly Margulis („Russische Schule“), sowie bei der vielfach ausgezeichneten und international renommierten Pianistin Ana-Marija Markovina.

 

In der NGZ wurde seine Musik beschrieben als „überquellender musikalischer Einfallsreichtum, ein extrem hoher virtuoser Anspruch … das macht neugierig auf viel, viel mehr.“

Markus W. Kropp hat 2 CDs Des Jahres Monate und sein Debütalbum mit eigenen Klavierwerken ONE beim Label B36 veröffentlicht.

 

Seine Werke sind bisher beim Musikverlag B36, Verlag Neue Musik und Editions Musica Ferrum erschienen.